Behagen


Behagen
n довольство; vor Behagen от удовольствия

Русско-немецкий карманный словарь. 2013.

Смотреть что такое "Behagen" в других словарях:

  • Behagen — Behagen, verb. reg. act. eine gewisse dunkele und dabey schwache angenehme sinnliche Empfindung erwecken, welche mehr eine dunkele, lebhafte Zufriedenheit mit seinem gegenwärtigen Zustande, als ein Vergnügen oder Wohlgefallen ist. Es wird nur… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • behagen — Vsw std. stil. (13. Jh.), mhd. behagen, as. bihagon Stammwort. Aus g. * hag ō Vsw. gefallen, passen , auch in anord. hagar es trifft sich, ziemt sich , ae. gehagian sich bequemen, bereit sein , afr. hagia behagen . Alle einzelsprachlichen Formen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • behagen — behagen: Mhd. ‹be›hagen »gefallen, behagen«, niederl. behagen »gefallen, behagen«, aengl. ge , onhagian »gefallen, passen«, aisl. hagar »es passt, ziemt sich« gehören zu einem starken germ. Verb *hagan »schützen, hegen«, das auch ahd. im 2. Part …   Das Herkunftswörterbuch

  • behagen — V. (Aufbaustufe) jmdm. sehr gefallen, jmdm. ein Wohlgefühl geben Synonyme: ansprechen, zusagen Beispiele: Ihre Offenheit behagte ihm sehr. Es behagt mir zwar nicht, aber ich werde mit euch gehen …   Extremes Deutsch

  • behagen — passen; zusagen; Anklang finden (bei); gefallen; Gefallen finden; konvenieren * * * be|ha|gen [bə ha:gn̩] <itr.; hat: [in Behagen bereitender Weise] zusagen: diese Art des Vorgehens behagt mir nicht. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Behagen — Wohlsein; Wohlergehen; Wohlgefühl; Wohlbehagen; Wohlfühlen; Wohl; Wohlbefinden; stilles Vergnügen; wohliges Gefühl der Zufriedenheit * * * be|ha|gen [bə ha:gn̩] <itr.; hat: [in Behagen bereitender Weise] zusagen …   Universal-Lexikon

  • Behagen — das Behagen (Oberstufe) das Gefühl der Zufriedenheit Synonyme: Wohlbehagen, Wohlgefühl, Frohmut (geh.), Frohsinn (geh.), Wohlsein (geh.) Beispiel: Ich finde kein Behagen an einem Leben, in dem es nichts als Gewalt und Unglück gibt. Kollokation:… …   Extremes Deutsch

  • behagen — ansprechen, gefallen, zusagen; (österr., sonst bildungsspr. veraltend): konvenieren; (ugs.): in die Nase stechen, jmds. Fall/nach jmds. Nase sein. * * * behagen:1.〈alszusagendempfinden〉zusagen·angenehm/sympathisch/rechtsein;auch⇨gelegen(2)–2.⇨gefa… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Behagen — Be·ha̲·gen das; s; nur Sg; das angenehme Gefühl, das man hat, wenn man sich wohl fühlt und zufrieden ist ↔ Unbehagen <etwas mit Behagen genießen> || K: Wohlbehagen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • behagen — be·ha̲·gen; behagte, hat behagt; [Vi] etwas behagt jemandem etwas entspricht jemandes Erwartungen, Vorstellungen ≈ etwas gefällt jemandem: Es behagt ihm nicht, dass er täglich so früh aufstehen muss …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • behagen — behage …   Kölsch Dialekt Lexikon